11.10.2019

Info zur Bahn-Streckensperrung ab 11.10.2019

Zugausfälle und Ersatzverkehr Bad Säckingen – Albbruck – Waldshut

Die alte Gewölbebrücke, welche über die Alb führt, wird zurückgebaut und durch eine neue Stahlbetonbrücke ersetzt. Das neue Bauwerk wurde bereits neben der alten vorgefertigt. Damit die neue Brücke nunmehr seitlich eingeschoben und in Betrieb genommen werden kann, muss der betreffende Streckenabschnitt für sieben Wochen gesperrt werden. Während dieser Zeit wird auch der Gleisabstand auf einer Länge von ca. 450 Metern aufgeweitet, dafür muss der Bahndamm geringfügig verbreitert und der Oberbau erneuert werden.
Vom 11. Oktober bis 28. November 2019 entfallen alle Züge zwischen Bad Säckingen und Albbruck bzw. Waldshut und werden durch Busse ersetzt.
Die folgende Information enthält alle Angaben zum geplanten Ersatzverkehr.

Zurück