13.02.2019

erfolgreiches Schwimm-Team des HGWT

Nach der langen Schließzeit wegen der umfangreichen Sanierung ist das Waldshuter Hallenbad seit September 2018 wieder nutzbar. Und durch das dort intensiv praktizierte Schwimmtraining stellten sich nun auch die ersten Wettkampf-Erfolge im Schwimmen ein. Beim am 13.02.2019 ausgetragenen Finale von „Jugend trainiert für Olympia – Schwimmen“ innerhalb des Regierungsbezirks Freiburg war vom Hochrhein-Gymnasium Waldshut die gemischte Mannschaft, bestehend aus Henri, Noah, Louis, Sarah, Gabriel, Maxi, Felicia und Felix (von links nach rechts) am Start und belegte den dritten Platz. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können nicht nur im Kraulen und Rückenschwimmen, sondern auch beim Brust- und Delphinschwimmen. Ein besonderes Highlight waren die beiden Staffeln zum Ende des Wettkampfs im Freiburger Westbad. Zuletzt bot sich dort auch noch die Möglichkeit, die Sprungtürme auszuprobieren und damit weitere Talente unter Beweis zu stellen. Einen herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Schülerinnen und Schülern!

Text und Bilder: Viktor Gerlach

Zurück