09.05.2018

Mini-Marathon: Ergebnisse unserer Teams

Auch in diesem Jahr hat das Hochrhein-Gymnasium wieder mit insgesamt acht Mannschaften am Minimarathon teilgenommen. Trotz eines Bahnausfalls kamen alle Schüler und Lehrer pünktlich im Stadion in Tiengen an und konnten bei strahlendem Sonnenschein an den Start gehen.

Einen ersten Platz erreichten die Mädchen der Klassenstufe 10 und der Kursstufe 1. Die erste Mannschaft der Mädchen der Klassenstufen 5-7 musste sich ganz knapp geschlagen geben und erzielte einen tollen zweiten Platz. Auch die Jungen der Klassenstufe 10 und K1 konnten sich den zweiten Platz sichern. Die weiteren Platzierungen sind: Mädchen Klassenstufe 5-10 (5.), Jungen Klassenstufe 5-7 erste Mannschaft (6.), zweite Mannschaft (17.), Mädchen Klassenstufe 5-7 zweite Mannschaft (9.).

Bei den Jungen der Klassenstufe 5-10 kamen leider verletzungsbedingt zu wenige Teilnehmer ins Ziel, so dass die Mannschaft nicht gewertet werden konnte. 

Text und Bilder: Julia Tebbel, HGWT

Zurück